Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen der THW-Landesvereinigung Bayern

Montag 4. Mai 2020

DANKE ... dem THW in Bayern

Sieben THW-Einsatzmotive aus den vergangenen Wochen sind ab Montag, 5. Mai an vielen zentralen Standorten in ganz Deutschland zu sehen. In München und Nürnberg beginnt die DANKESCHÖN – THW - Aktion an Haltestellen und Außenwerbeflächen ebenfalls am Dienstag, 5. Mai.

Plakate: Stefan Mühlmann

Und nicht nur die Motivwahl ist es, die im Mittelpunkt steht und damit für Aufmerksamkeit sorgen soll. Es ist ein DANKESCHÖN, welches wir an die Helferinnen und Helfer unseres THW in Bayern richten. Zugleich wollen wir der Öffentlichkeit aufzeigen, welche wichtige Rolle die Einsatzkräfte unseres THW in Zeiten einer Pandemie einnehmen.

Zahlreiche Helferinnen und Helfer unserer Ortsverbände sowie hauptberufliche Mitarbeiter im THW befinden sich seit mehreren Wochen im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus im Einsatz. Sie sorgen für die Logistik und zentrale Verteilung von dringend benötigten Schutzgütern, wie Masken und Desinfektionsmitteln. Sie beraten Krisenstäbe und unterstützen Städte, Gemeinden und Landkreise bei mobilen Teststrecken, Hilfskrankenhäusern und dem Aufbau temporärer Infrastrukturen, wie zum Beispiel Schutzschleusen in Kliniken.

Sie alle beweisen in diesen außergewöhnlichen Zeiten einmal mehr, dass auf das THW Verlass ist.

Dies hat auch der Landesbeauftragte Dr. Fritz-Helge Voß vor wenigen Tagen in einem Führungsrundschreiben bekräftigt: "Alle machen ihre Sache hervorragend. Trotz Müdigkeit und unvermeidlichen Reibungsverlusten sehen wir überall den Willen, gemeinsam das Bestmögliche zu geben. Das zeichnet uns im THW-Bayern aus!"

Entwickelt wurden die DANKESCHÖN-Anzeigen von Stefan Mühlmann (OV Nürnberg), der sie Swana Hoffmann in der Geschäftsstelle der Bundesvereinigung für die Anwendung im gesamten Werbebereich zur Verfügung stellte.  Präsentiert werden die Anzeigen sowohl als digitale Citylights, als auch auf großflächigen Plakatwänden.

Die ersten Citylights in München sind ab dem 5. Mai zu sehen. Insgesamt wurden 50 Standorte ausgewählt. Die Kampagne in Nürnberg läuft am selben Tag an und ist mindestens bis zum 12. Mai an mehreren stärker frequentieren Orten präsent.

Möglich gemacht hat die DANKESCHÖN-Kampagne der THW-Bundesvereinigung und der THW-Landesvereinigung für das THW  Christian Herrmann, Vizepräsident der THW-Bundesvereinigung. Er  hat dafür eine Kooperation mit der WALL GmbH organisiert. Die WALL GmbH (https://www.wall.de/) stellt uns bundesweit kostenlos Freiflächen ihrer Außenwerbeflächen (z.B. an Haltestellen) zur Verfügung. Vielen Dank für dieses Engagement!

Stephan Stracke, MdB
Landesvorsitzender THW-LV Bayern e.V.       
Siglinde Schneider-Fuchs
Stv. Landesvorsitzende

 

 

Fotowettbewerb:

Das beste Foto im Zusammenhang THW-Ortsverband und Kampagne wird prämiert. Fotos bzw. Link zum Herunterladen
bitte an: thwfuchs@t-online.de